Das Medienportal der Provinzial Rheinland
  • Vom Parkrempler bis zur Massenkarambolage gehen fast alle Unfälle auf menschliche Fehler zurück – noch. Um Fahrfehler zu vermeiden, sollen künftig in vielen Situationen nicht mehr Menschen, sondern Abstandspiloten, Notbrems- oder Einparkassistenten ein Auto bewegen. Die dafür notwendigen Gesetzesänderungen bringt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt derzeit auf den Weg. Doch auch technische Systeme können versagen. Die gute Nachricht: Für den Versicherungsschutz ist es egal, wer – oder was – den Fehler macht.

    Weiterlesen »
  • Staat schränkt Not­hilfe ein

    17.04.2018 | www.gdv.de

    Nach der Flut folgt der öffentliche Geldregen. Das gilt in Zukunft nicht mehr. Sachsen und Bayern wollen nur noch in Härtefällen finanzielle Hilfe gewähren. Die Politik fordert von den Bürgern mehr Eigenvorsorge. Sie sollen sich absichern – was sie meist auch problemlos können.

    Weiterlesen »
  • Comedian Eckart von Hirschhausen gibt fünf Tipps für ein langes Leben. Und er sagt, warum Anti-Aging unsinnig ist und wir das Alter locker nehmen sollten.

    Weiterlesen »
  • GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener prognostiziert der Branche für das kommende Jahr ein Beitragsplus von 1,3 Prozent. Die Konjunktur stützt das Geschäft, belastend wirken jedoch weiterhin die Niedrigzinsen.

    Weiterlesen »

Provinzial Rheinland in den sozialen Netzwerken